Spezial-Additiv für Netzersatzanlagen

Für den Einsatz von schwefelarmem Heizöl in dieselmotorischen Netzersatzanlagen  ist der Einsatz von Spezial-Additiven empfehlenswert, um die Performance des Motors sowie die Betriebssicherheit und Langlebigkeit der Anlage zu optimieren. Die spezielle Wirkstoffkombination sollte folgende Funktionen erfüllen:

  • Erhöhung der Cetanzahl über das von den Herstellern geforderte Mindestniveau auch im Heizölbetrieb
  • Schutz vor Korrosion und Ablagerungen
  • Reinigung des Kraftstoffsystems und Reinhaltung der Einspritzdüsen
  • Verbesserung der Schmierfähigkeit
  • Erhöhung der Langzeitlagerungsfähigkeit durch Stabilisatoren
  • Verhinderung von möglichem Bakterienwachstum durch Biozide
  • Sicherung einer guten Mischbarkeit mit dem Brennstoffvorrat, auch bei nachträglicher Zugabe


Weitere Informationen zu Herstellern und Bezugsmöglichkeiten:

Derzeit ist TEC4FUELS nur ein Spezial-Additiv für den Einsatz von schwefelarmem Heizöl in Netzersatzanlagen bekannt. Es wird von der ERC Additiv GmbH unter dem Namen „NEA protect PLUS“ angeboten. Eine
1-Liter-Flasche reicht für 1.000 Liter Brennstoff und kostet inkl. Mehrwertsteuer 52,95 Euro (Stand: April 2016). 

 

Kontakt:

ERC Additiv GmbH

Bäckerstraße 13

21244 Buchholz

Tel. 04181 216 500

E-Mail: office@erc-additiv.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 TEC4FUELS GmbH